Mittwoch, 24. Februar 2016

Bibliophiles - 4

    Was hat es nicht alles schon für Bücherwürmer gegeben !!


Der Bücherwurm - eine Monatszeitschrift für Bücherfreunde, ab 1910 im Verlag des Bücherwurms Dachau zunächst von Walter Weichhardt und dann von Karl Rauch herausgegeben. Es gab dazu ab dem 2. Jahrgang eine Liebhaber-Ausgabe in kleinerer Auflage auf besserem Papier und in Fadenheftung. Jedes Heft der Liebhaber-Ausgabe enthielt eine eigene Kunstbeilage, Autotypien, Farbendrucke, Original-Holzschnitte und Lithographien. Die Zeichnungen eines Heftes wurden in der Regel einem Künstler übertragen. Dieses erste Heft des zweiten Jahrganges der Liebhaber-Ausgabe wurde von Emil Preetorius gestaltet.
Wie erfrischend ist es, in solchen alten Zeitschriften für Bücherfreunde zu blättern. Zwar enthalten diese schönen Hefte auch Werbung, doch ist sie erstens nur neuen Buchausgaben gewidmet und zum anderen an das Ende der jeweiligen Hefte verbannt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen