Montag, 13. Juni 2016

Werkstattnotizen - 15

Kaleidoskop einer Leidenschaft

So der Titel meines neuesten Buchprojektes, dem bislang 7 Hefte als limitierter Sonderdruck unter der Reihenbezeichnung "Erzählungen aus der Welt der Bücher" voran ging. Jedes Heft wird als Kapitel ohne Nummerierung in das Buch eingehen, so dass später wahllos über die Eigenschaften bzw. Eigenarten der Leidenschaft eines Büchersammlers nachgelesen werden kann. So wie es im Haft 7 "Was willst?" als Einleitung dargestellt, ist jede Leidenschaft gefährlich nahe verwandt mit einer Sucht und darüber hinaus mit einigen weiteren liebens- oder leidenswerten Eigenschaften gepaart, die ich darzustellen in meinem Buch unternommen habe. Eine Leidenschaft beinhaltet, wie es vom Wortstamm schon vorweg genommen, manchmal Leiden aber auch viel Freude und sie ist in ihrer dargestellten Eigenart als Bibliophilie dabei durchaus auch mit anderen Sachgebieten vergleichbar. Für die ersten acht Kapitel sind bereits solche Eigenschaften oder Eigenarten definiert, den übrigen geplanten Heften obliegt noch Beobachtungsgabe, dergleichen Charakteristika aus dem eigenwilligem Tun heraus zu schälen.

Ob es die Hefte 8 -12 auch als limitierten Sonderdruck vorab gibt, behält sich der Autor wegen der kostenaufwendigen Bereitstellung noch vor.Der Bibliotaph Besitz Von unsichtbarer Hand Rechenschaft Was machen Bibliophile eigentlich Umgang Das Bücherdreieck Merkmale Abschied Verlust Die Versicherung Wert Was willst? Sucht Glücksschmiede Besessenheit Bibliophilie Kaleidoskop einer Leidenschaft

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen